Zauberlexikon:Impressum

Aus Zauberlexikon

Wechseln zu: Navigation, Suche

Über das Zauberlexikon

Das Zauberlexikon ist ein Rechercheportal zum Thema Zauberkunst. Es bietet einen einfachen Zugriff auf Informationen und Quellen, sowie die Bestände des Dokumentationszentrum, das die Stiftung Zauberkunst in Appelhülsen unterhält..

Suchen im Zauberlexikon - Um einen Begriff zu suchen, tippen Sie diesen bitte einfach in das Suchfeld ein. Es erscheint automatisch eine Liste von passenden Artikeln in der jeweils gewählten Sprache. Wählt man einen dieser Links, gelangt man direkt zum entsprechenden Artikel. 

Rückmeldungen und Anregungen - Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge zur Verbesserung unseres Angebotes. Am Besten sind wir per Mail erreichbar.

Impressum

Das Zauberlexikon ist ein Angebot vom

sic!-Verlag

Schenk & Sondermeyer GbR

Uwe Schenk & Michael Sondermeyer

Indehell 18 • D-48653 Coesfeld
Tel. 02541 2849 • Fax 02541 1057
Mail: info@sic-verlag.de
USt-ID:DE 184654020


Haf­tungs­aus­schluss:

Haf­tung für Inhal­te

Die Inhal­te unse­rer Sei­ten wur­den mit größ­ter Sorg­falt ers­tellt. Für die Rich­tig­keit, Voll­stän­dig­keit und Aktua­li­tät der Inhal­te kön­nen wir jedoch kei­ne Gewähr über­neh­men. Als Diens­te­an­bie­ter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eige­ne Inhal­te auf die­sen Sei­ten nach den all­ge­mei­nen Geset­zen ver­ant­wort­lich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diens­te­an­bie­ter jedoch nicht verpf­lich­tet, über­mit­tel­te oder gespei­cher­te frem­de Infor­ma­tio­nen zu über­wa­chen oder nach Umstän­den zu for­schen, die auf eine rechts­wid­ri­ge Tätig­keit hin­wei­sen. Verpf­lich­tun­gen zur Ent­fer­nung oder Sper­rung der Nut­zung von Infor­ma­tio­nen nach den all­ge­mei­nen Geset­zen blei­ben hier­von unbe­rührt. Eine dies­be­züg­li­che Haf­tung ist jedoch erst ab dem Zeit­punkt der Kennt­nis einer kon­k­re­ten Rechts­ver­let­zung mög­lich. Bei Bekannt­wer­den von ent­sp­re­chen­den Rechts­ver­let­zun­gen wer­den wir die­se Inhal­te umge­hend ent­fer­nen.

Haf­tung für Links

Das Zauberlexikon ent­hält Links zu exter­nen Web­sei­ten Drit­ter, auf deren Inhal­te wir kei­nen Ein­fluss haben. Des­halb kön­nen wir für die­se frem­den Inhal­te auch kei­ne Gewähr über­neh­men. Für die Inhal­te der ver­link­ten Sei­ten ist stets der jewei­li­ge Anbie­ter oder Bet­rei­ber der Sei­ten ver­ant­wort­lich. Die ver­link­ten Sei­ten wur­den zum Zeit­punkt der Ver­lin­kung auf mög­li­che Rechts­ver­stö­ße über­prüft. Rechts­wid­ri­ge Inhal­te waren zum Zeit­punkt der Ver­lin­kung nicht erkenn­bar. Eine per­ma­nen­te inhalt­li­che Kon­trol­le der ver­link­ten Sei­ten ist jedoch ohne kon­k­re­te Anhalts­punk­te einer Rechts­ver­let­zung nicht zumut­bar. Bei Bekannt­wer­den von Rechts­ver­let­zun­gen wer­den wir der­ar­ti­ge Links umge­hend ent­fer­nen.

Urhe­ber­recht

Die im Zauberlexikon veröffentlichten Inhal­te und Wer­ke auf die­sen Sei­ten unter­lie­gen dem deut­schen Urhe­ber­recht. Die Ver­viel­fäl­ti­gung, Bear­bei­tung, Ver­b­rei­tung und jede Art der Ver­wer­tung außer­halb der Gren­zen des Urhe­ber­rech­tes bedür­fen der schrift­li­chen Zustim­mung des jewei­li­gen Autors bzw. Ers­tel­lers. Wir bitten darum, bei Interesse Kontakt zu den Betreibern des Lexikons aufzunehmen. Down­loads und Kopi­en die­ser Sei­te sind nur für den pri­va­ten, nicht kom­mer­zi­el­len Gebrauch gestat­tet. Soweit die Inhal­te auf die­ser Sei­te nicht vom Bet­rei­ber ers­tellt wur­den, wer­den die Urhe­ber­rech­te Drit­ter beach­tet. Ins­be­son­de­re wer­den Inhal­te Drit­ter als sol­che gekenn­zeich­net. Soll­ten Sie trotz­dem auf eine Urhe­ber­rechts­ver­let­zung auf­merk­sam wer­den, bit­ten wir um einen ent­sp­re­chen­den Hin­weis. Bei Bekannt­wer­den von Rechts­ver­let­zun­gen wer­den wir der­ar­ti­ge Inhal­te umge­hend ent­fer­nen. Da die Inhalte von verschiedenen Autoren erstellt werden, halten wir alle Mitarbeitenden an, die Urheberrechte zu beachten. Da es trotzdem nicht auszuschließen ist, dass hier Fehlre passieren, sind wir sehr daran interessiert, darüber informiert zu werden, damit wir dann schnellstmöglich reagieren können. In diesem Sinne gilt auch das folgende Unterlassungsangebot:

Unter­las­sung­s­an­ge­bot

Soll­te jemand sei­ne Rech­te durch eine Ver­öf­f­ent­li­chung auf die­ser Sei­te ver­letzt sehen, bit­ten wir um sofor­ti­ge Kon­takt­auf­nah­me. Unsere Autoren sind angehalten, bei der Erstellung der Inhalte die Urheberrechte Dritter zu beachten. Falls es trotzdem zu einer Verletzung von Urheberrechten gekommen sein sollte, entschuldigen wir uns schon jetzt dafür. Wir wer­den  umge­hend die ent­sp­re­chen­den Inhal­te aus dem Zauberlexikon ent­fer­nen. Somit ist sowohl ein anwalt­li­cher Rat als auch eine kos­tenpf­lich­ti­ge Abmah­nung nicht erfor­der­lich!